eMule der P2P Filesharing Client dient zum downloaden von Filmen, Movies, Software, Spielen, Games und Erotik. Zum herunterladen braucht eMule eine schnelle Internet Connection Verbindung bzw. Internet Zugang notwendig: DSL Flatrate und guter Provider: Arcor, T-Online, Congster

   eMule

Filesharing eMule MoDs Overview  

eMule Filesharing News !  

P2P eMule-Board  

  eMule Features

eMule Skins P2P

      eMule FaQ for Filesharing

Server.Met     

Nodes.dat

    Impressum


 
 
 

MOD Kommentare... (3.3 / 5 Punkten (100) )
Board: Fragen und Hinweise: eMule Vorlost MoD-Forum...
eMule Vorlost MoD Download Archiv...


eMule Plus 0.23 Vorlost Omikron.5a


Seite: 1 2 3 4 5
eMule Vorlost MoD Charts

Best eMule Vorlost MoD

 
Click to rate...
eMule Plus 0.23 Vorlost Omikron.5a bewerten...

eMule Plus 0.23 - Vorlost Omikron.5a
----------------------------------------------

can be downloaded here:

binary:
ed2k://|file|eMule-Omikron.5a-binary.rar|773574|bee7939190a0c6e8bfcc6ff0de2c2cf4|/

http: eMule-Omikron.5a-binary

source:
ed2k://|file|eMule-Omikron.5a-source.rar|1210217|5edc0b98beff239789eba1f5c843eec0|/

http: eMule-Omikron.5a-source

http://vorlost.emule-web.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Falls es Probleme mit dem MOD beim starten gibt, löscht bitte im Temp Ordner alle Dateien die KEINE .part oder .part.met Endung haben (Dateien wie z.b. .src .stsrc)

--->>> First of all <<<--- --->>>Very Important<<<---
--->>> Bitte beachten <<<--- --->>>Sehr Wichtig<<<---
->Einige Einstellungen sollten dringend überprüft werden:
english: Preferences/Files/Download/DownloadAutoPriority
deutsch: Einstellungen/Dateien/Autom. Downloadpriorität
->Stelle ´Limit für hohe Priorität(High-Limit)´ auf 10 und
Limit für niedrige Priorität(Low-Limit) auf 25(empfohlene Einstellungen).
Diese Änderungen müssen in diesem Mod vorgenommen werden wegen etwas anderer
Bedeutung/Funktion gegenüber anderen MOD´s.(Die Werte anderer Mod´s wären zu hoch)

Ab Omikron.5:
->Da sich die Position der Anzeige der Warteschlangenposition geändert hat und man eine
ältere Preferences.ini evtl. weiter verwenden möchte sollte man nach dem Start unter
Preferences(Einstellungen)/Sorting(Sortierung) unter
"When Expanding Sources List(Bei Erweiterung der Quellenliste)"
"Sort Clients by(Sortiere Clients nach)" auf QR^ & "And by(und nach)" auf Status^ stellen
um wieder die Default-Einstellungen zu haben.
(Zunächst ist die Auswahl dafür leer bis man etwas mit der Maus hin und her fährt.)
Alternativ könnte man auch die Zeile mit "1stSortSourcesCode" aus der Preferences.ini
löschen oder den Wert dahinter so abändern:
1stSortSourcesCode=7



07.März.04(eMule Plus 0.23 Vorlost Omikron.5a)
=======
[Anti-Crash]: Seit heute wird eMule verstärkt mit einem neuen Angriff gequält, statt dem
MOD-Namen wird eine Zahl übertragen und eMule somit zum crashen gebracht.
Erst mal ein schnelles Workaround dafür gebastelt. Log AntiCrash einschalten
um zu sehen wann so ein Angriff passiert.
Als MOD-Name wird bei dem Client dann "Crash-MOD" als MOD-Name eingetragen.



04.März.04(eMule Plus 0.23 Vorlost Omikron.5)
=======
LogLine:
- Corrupted compressed packet for %s received (error %i)
Zu dieser Meldung gibt es nun hinten dran ebenfalls den Usernamen
Clientcode:
- Maella -Support for tag ET_MOD_VERSION 0x55- and all updates to 0.30a needed for this:
BaseClient.cpp:
ProcessHelloTypePacket, GetClientSoft, ReGetClientSoft, GetHashType
packets.cpp/h:
struct STag, class CTag(updated all related code most to 0.30a)
SafeFile.h:all
ServerList.cpp:
AddServersFromTextFile - Fetch Priority [Barry]
server.met wird nun alle 17min. gespeichert
updownclient.h:
enum EClientSoftware
usw. Allgemein eine Menge in Richtung 0.30a eingebaut.
Downloadliste:
- Der Platz in der Warteschlange wird nun statt unter Priority unter Status angezeigt,
dafür darf die Mod-Version die Spalten Sources & Priority belegen.
ClientDetails:
- Die ClientVersion wird nun mit bei ClientSoftware angezeigt, dadurch ist mehr Platz
für den ModString -> Maella -Support for tag ET_MOD_VERSION 0x55-
- Die Versionen die dort angezeigt werden sind eDonkey-Version / eMule-Version.
Diese Werte wurden direkt so von diesem Client empfangen.
Manche Werte wurden in neueren eMule-Versionen nach dem Empfang etwas modifiziert,
dadurch kann es in sehr seltenen Fällen sein das diese nicht mit der Version bei den
DownloadQuellen eines Downloads übereinstimmen.
Servercode:
- Eine Un-Menge an Code in Richtung 0.30a implementiert
Preferences:
- [bugfixed] Beim Einlesen einer älteren Preferences.ini konnte es zum Absturz kommen.
- Min.Uploadslots wird verringert falls aus versehen zu hoch eingestellt.
- Zusätzliche Meldungen auf den Schaltern
"Log [Server TCP-Sources]" & "Log [Server UDP-Sources]", wg. Erweiterung des Servercodes
in Richtung eMule 0.30a
AntiLeech:
- [bugfixed] Too much Community-Detector: Suche nach () im Usernamen hatte nur funktioniert
wenn der gleiche User auch [] im Usernamen hatte.
Notification:
- [bugfixed] "A download is finished" wurde immer angezeigt auch wenn es in den
Prefs(Einstellungen) ausgeschaltet war.
SharedFileListe:
- Files die vor dem Programmstart zum Sharen neu dazu kamen hat der eMule nicht gehasht und
auch nicht in die SharedFileList übernommen.
Und erst recht nicht zum Sharen zum Server geschickt.(Zusätzlicher Klick auf den Reload-
Button wäre nötig gewesen !).
Beim Start von eMule steht zwar manchmal "Hashing ... new files" aber dieses Hashen scheint
zu so früher Zeit noch nicht möglich zu sein. Deshalb habe ich den Code an eine andere
Stelle verschoben an der es funktioniert.
- Fügt man später ein File hinzu und betätigt den Reload-Button so wurde die komplette
Fileliste wieder jedes mal komplett an den Server übertragen und gleichzeitig begonnen die
neuen Files zu hashen. Ist das Hashen eines neuen Files beendet sendet der eMule das File
zum sharen einzeln zum Server.
Das Senden der kompletten Fileliste beim betätigen vom Reload-Button entfernt...
- Im Serverlog wird jetzt angezeigt wann wie viele Files zum Sharen zum Server übertragen
werden.
LoadRarestFinishedChunksFirst -> V2.2:
- [bugfixed] Bei Nutzung des FilePreviewMode konnte es vorkommen das die Funktion von einem
Preview-Part zu einem normalen Part zurückspringt wenn beide nicht mehr als 5* vorhanden
aber "gleich oft verfügbar"waren(z.B. wenn der normale Part schon vollständiger war).
Wahl zwischen 2 Parts:
Die Routine(Preview -> Normal) bleibt nun auf dem Preview-Part wenn beide Parts(Preview
und Normal) mehr als 5* vorhanden sind oder beide Parts gleich oft vorkommen(Dann wird
File-Preview bevorzugt).
Zusätzliche neue Regel:
(Bei extremer Seltenheit der Parts den Preview auf 1/8-Part von außen beschränken):
Sind beide zu vergleichende Parts(Preview -> Normal) nicht mehr als 5* vorhanden, aber
gleich oft verfügbar, es sich bei dem Preview-Part um einen Außenpart handelt und dieser
bereits zu 1/8 fertig geladen wurde dann darf trotzdem ein normaler Part weiter
vervollständigt werden.
Das gilt dann in umgekehrter Weise auch für die Routine(Normal -> Preview).

 

 

Internet Zugang notwendig: DSL Flatrate und guter Provider: Arcor, T-Online, Congster

 

 

PAGERANK

exclusivs:
eMule .:. Server.Met .:. eMule Download .:. eMule-Anleitung .:. eMule-Archiv .:. allnews.de .:. eMoogle Amazon: Computerspiele

0.00441884994507